Clamydien

1) Chlamydophila pneumoniae (gram-negativ, intrazellulär)
Symptome:
Akute und chronische Infektionen des oberen Respirationstraktes (Pharyngitiden, Sinusitiden, Bronchitiden) und die ambulant erworbene Pneumonie. Häufig verlaufen Cp.-pneumoniae-Infektionen asymptomatisch.
Risikofaktoren: Immunsuppression


Diagnostik:

  • Aktivitäts-Bestimmung:Elispot-LTT (Lymphozyten-Transformationstest)
  • PCR auf Chlamydia pneumoniae im Sputum/Sekret Rachenraum: Direktnachweis
  • Antikörper auf Chlamydia pneumoniae-IgA und Chlamydia pneumoniae-IgG: indirekter  Nachweis – Verlaufskontrollen!

Therapie:
Makrolide (Azithromycin, Clarythromycin), Doxycylin, Levofloxacinund

alle weiteren Infos über diesen Erreger finden Sie hier:

https://www.aerzteblatt.de/archiv/25460/Chlamydia-pneumoniae-Ein-Erreger-chronischer-extrapulmonaler-Infektionen


2). CHLAMYDIA TRACHOMATIS
Erreger: Chlamydophila trachomatis (gram-negativ, intrazellulär)
Übertragung: sexuell, Mensch-zu-Mensch


Symptome: Urogenitale und genitale Chlamydieninfektion, Lymphogranuloma venereum:, Trachom
Risikofaktoren: Immunsuppression

Zu beachten ist, dass der Co-Erreger sogar in einigen Fällen der für die Beschwerden tatsächlich verantwortliche Erreger ist und nicht das Vorliegen einer Borrelien-Infektion. So verursachen z.B. Chlamydien Beschwerdebilder wie Morbus Alzheimer, Multiple Sklerose, Fibromyalgie, chronisches Müdigkeits-Syndrom (CFS), Myokardinfarkte, Schlaganfälle, Gefäßentzündungen, Sehstörungen.

 

3). CHLAMYDIA GARDNERELLA

 

Gardnerella vaginalis als Erreger der bakteriellen Vaginose
Gardnerella vaginalis ist der häufigste Erreger einer bakteriellen Vaginose. Das Bakterium gehört in geringer Zahl zur natürlichen Vaginalflora. Wenn das natürliche Scheidenmilieu jedoch aus dem Gleichgewicht gerät, kann es zu einer Vermehrung von Gardnerella kommen. Die Erkrankung wird als bakterielle Vaginose bezeichnet. Der Gynäkologe diagnostiziert die Infektion mit Gardnerella anhand der typischen Symptome oder eines Abstrichs. Die Behandlung einer bakteriellen Vaginose erfolgt mit Antibiotika.
weiter lesen: https://www.dred.com/de/gardnerella.html

Test:  Elispot-LTT