Brucellose

gehört zu den biologischen Gefahren!
Die Brucellose ist eine Infektionskrankheit, die durch die gramnegativen, aeroben Stäbchenbakterien der Gattung Brucella verursacht werden. Die Brucellose tritt sowohl bei Tieren als auch bei Menschen auf. Die Brucellose ist eine durch Infektion mit Brucellen ausgelöste septische Erkrankung. Sie gehört zu den Zoonosen und sie ist im akuten Stadium meldepflichtig!

http://flexikon.doccheck.com/de/Brucellose

Sie wurde - wie viele andere Erreger auch - im Weltkrieg benutzt und angepasst.

siehe dazu
https://www.rki.de/DE/Content/Infekt/Biosicherheit/Agenzien/bg_brucellose.pdf?__blob=publicationFile

Eine dieser Varianten wurde auch bei etlichen Patienten gefunden, die der Psychiatrie überstellt worden waren und nach Behandlungen mit Antibiotika geheilt werden konnten.